One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Montag, 17. Dezember 2018

Das Projekt "Herzenswärme" der Wohlwolligen in Braunschweig

17.Dezember 2018
Der Tag, auf den wir ein Jahr lang hingearbeitet haben.
Heute fand die Weihnachtstafel im Steigenberger Hotel in Braunschweig statt.
Eine Veranstaltung, die von der PSD-Bank und Braunschweiger Baugenossenschaften
zugunsten der Kunden der Braunschweiger Tafel 
erdacht und diesjährig zum 5.Mal durchgeführt wurde.
Auf dem Programm standen ein leckeres Menü, 
gemeinsames Singen sowie die Lesung zweier Weihnachtsgeschichten.
Dank der persönlichen Kontakte von Gabriela Roth,
hatten wir - die Wohlwolligen - die Chance,
uns an dieser Veranstaltung zu beteiligen:
Für jeden Gast hielten wir über ein Losverfahren 
ein wärmendes, handgefertigtes Accessoire bereit,
um so in der Weihnachtszeit
zusätzliche Herzens-Wärme zu verschenken.
Insgesamt ließen 18 Damen aus Braunschweig, Sulingen, Süddeutschland und Frankreich
die Nadeln für dieses Projekt glühen.
Vier davon waren heute vor Ort,
um die Nadelwerke an Frau und Mann auszuhändigen.
Hier seht Ihr (v.l) Michaela Breier, Astrid Plichta und Gabriela Roth.
Immerhin 12 gefüllte Boxen hatten wir im Gepäck,
knapp 200 Teile konnten wir ausgeben und damit Freude bereiten.
Ich bedanke mich bei allen HelferInnen ganz herzlich.
Ohne die Unterstützung jeder Einzelnen wäre das Projekt Herzenswärme
nicht umzusetzen.


Morgen startet nun der "Endspurt" im Lädchen.
Ich bin diese Woche bis incl. Samstag zu den gewohnten Zeiten da,
zwischen den Jahren Do - Sa, ebenfalls zu den gewohnten Zeiten
und dann wieder ab Mittwoch, dem 02.Januar.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und noch einige kreative Stunden vor dem Fest.

Eure Tine

Freitag, 14. Dezember 2018

Der Winter kommt bestimmt

.....und zusätzlich steht Weihnachten vor der Tür.
Zeit für den Endspurt.
So haben wir noch Strickideen für Euch parat,
Strick-Sets zum Verschenken 
und natürlich auch fertige Accessoires
für Groß und Klein.

Noch zu schaffen ist dieses wunderbar weiche,
wärmende und gleichzeitig schmückende Tuch
aus Wolle, Alpaca und Nylon.
Ganze 150g wiegt das Prunkstück,
gestrickt von der oberen Mitte aus im Patentmuster.
Das Garn ist in diversen Farben vorrätig.



Für kleine Leute ideal ist solch ein Kragen. Schnell über den Kopf gezogen,
wärmt das angestrickte Passenteil auch die Schultern bzw. schützt es gegen Zugluft
beim leicht geöffneten Anorak.
Hier für Größe 3-7 Jahre gestrickt aus 100% Wolle (Merino), 
waschmaschinenfähig durch Superwash-Ausrüstung.
2 Knäuel à 50g benötigt Ihr.
Das Garn - Hjertegarn Merino extrafine 90 - ist in vielen Farben vorrätig.


Du möchtest gerne ein schönes Tuch verschenken,
aber die Zeit reicht nicht mehr zum Selberstricken?
Kein Problem.
Wir haben da einige Sahnestückchen für Euch.
Die Verkaufserlöse dieser Stücke kommen zu 100% 
dem Gnadenhof in Klein Biewende zugute. 

Hier zum Beispiel ein Exemplar mit feinem Ajourmuster
aus reiner Wolle (Merino) in Lacespinnung.


Oder dieses feine Häkeltuch, ebenfalls aus Schurwolle (Merino)
in sanftem Farbverlauf.


Lässig schnell übergeworfen und wunderbar wärmend, 
ist dieser Ponchopulli aus pflanzengefärbter Schruwolle.


Luftig und doch wärmend ist dieses große Häkeltuch
aus einem Tweedgarn in ruhiger Farbstellung.
Damit schmücken sich Jacke oder Mantel.


Für Woll-Allergiker oder auch etwas wärmere Tage ist dieses Tuch ideal.
Abwechselnd in Längs- und Querrippen gestrickt,
ergibt sich eine asymmetrische Form.
Baumwolle/Acryl.
Dieses Tuch hat bereits seine neue Liebhaberin gefunden.


Außergewöhnlich in puncto Material ist dieser Schal.
Verstrickt wurden ein Fransengarn und ein Garn mit Minibommeln.
Das Resultat ist sehr weich und kuschelig.
Ebenfalls für Woll-Allergiker geeignet.


Warme Handgelenke tragen sehr zum Wohlbefinden bei.
So haben wir Pulswärmer mit witziger Bouclérüsche.


Kleine Pulswärmer aus schwarzer Tweedwolle,
mit Minizöpfen verziert.


Zopfverzierte Handstulpen aus Piura Alpaka 2-fädig.
Es ist eine leicht abgewandelte Version der Stulpe "Svetlana"


Beinstulpen schenken zusätzliche Wärme, vergleichbar zu Pulswärmern.
Hier zeige ich ein kurzes Modell, wie Stiefelblitzer zu tragen,
aus reiner Schurwolle in einer Art Wabenmuster.


Pulswärmer in drei Varianten:
Aus Verlaufsgarn, aus Donegal-Tweedwolle
und aus Sockenwolle.
Alle drei passen sich prima der Garderobe an.


Für das Projekt Herzenswärme durfte ich diese Stücke - gefertigt von Sarah - in Empfang nehmen. Sie sind sämtlich schon für die Ausgabe am kommenden Montag einsortiert.


Für Eritrea ist diese Decke von Heike gedacht.
Tunesisch gehäkelt aus Baumwollgarnen.
Wieder einmal ein besonderes Stück.



Na? Habt Ihr gerade Euer Traumteil entdeckt?
Oder möchtet Ihr Euch gerne noch einen Überblick verschaffen?
Dann schaut doch mal rein.
Morgen, Samstag, bin ich von 10 - 13:30 Uhr im Laden,
nächste Woche zu den gewohnten Öffnungszeiten
und "zwischen den Jahen" bin ich Do - Sa zu den üblichen Zeiten für Euch da.

Allen, die ich morgen nicht noch sehe, 
wünsche ich einen schönen 3.Advent.

Eure Tine

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Pascuali - Garne : jetzt NEU bei WollArt

Tadaaaaaaa. Meine Überraschung für Euch anlässlich unseres diesjährigen Adventsmarktes:
Jetzt führt WollArt auch Garne der Firma Pascuali.

Luxuriöse, seltene Garne mit ausgesprochen hoher Qualität kennzeichnen die Produkte der Firma Pascuali. Neben höchster Qualität liegen der Firma Pascuali die artgerechte Haltung der Tiere sowie fair gehandelte und ökologisch produzierte Produkte am Herzen. Die Farmen, auf denen die Tiere leben,werden sehr sorgfältig vom Firmeninhaber Paul Pascuali ausgewählt. Neben regelmäßigen Besuchen zu seinen Lieferanten, reist Herr Pascuali jährlich in entfernte Länder, um die beste Wolle für die nächste Saison zu finden. Die Wollqualität steht hierbei genauso im Fokus wie die Zustände auf den Farmen. Bei der Auswahl dieser ist es Herrn Pascuali wichtig, dass sich die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum entfalten können und gut behandelt werden. 

Bei WollArt findet Ihr nun:

Pascuali Pinta, ein feines Garn in Sockenwollstärke. Hier sind 60% Merinowolle mit 20% Seide und 20% Ramie verbunden. Erhältlich in 100g- Strängen.  425m/100g. Preis: 14,95 €/ 100g





Pascuali Atlantis - ein Luxusgarn bestehend aus 70% Kaschmir und 30% Seide
Ganz fein. Zu stricken mit Nadeln 2 - 2,5. 
25g-Stränge mit einer Lauflänge von 116m/25 g
Preis: 16,95€ / Strang
(Grundpreis: 67,80€ / 100g)
Mit einem Strang könnt Ihr wunderschöne, feine Pulswärmer fertigen.



Wollpaket | Handstulpen aus Atlantis (Kaschmir/Seide) | Strickset


Für die besonders Kreativen unter Euch habe ich 2 Exemplare dieser Sonderfärbung ergattern können.
Wie immer Limited Edition. 4 Stränge à 50g in wunderbaren Blautönen. Lauflänge 300m/50g
Weihnachten steht vor der Tür.
Natürlich helfe ich auch gerne bei der Kreation Eures Traummodells.


Morgen ab 10 Uhr könnt Ihr Euch Eure Lieblingsgarne sichern.

Und wer gerne einmal die Opal-Sockenwolle mit Seide testen möchte, der hat morgen die Chance, das Garn zum Adventsmarkt-Schnapperpreis zu ergattern: 10€ für 100g (anstatt 11,95€/100g).
Ihr seht, es ist mal wieder ganz spannend bei WollArt.

Nachmittags, nach dem Shoppen, dann ab 17 Uhr noch zum Kastanienhof auf Plausch, Essen und Trinken sowie Stöbern an den verschiedenen Ständen.
Ihr erinnert Euch: Wir sind traditionell mit den Gnadenhof-Artikeln auf dem Kastanienhof. Wie auch im letzten Jahr, haben wir Obdach am Stand der Leseratte erhalten.

Ich hoffe, ich darf viele von Euch morgen begrüßen.
Eure Tine

Sonntag, 2. Dezember 2018

1.Advent

Jetzt ist er da. 
Der 1.Advent.
Und schon geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu.
Überall Geschäftigkeit, 
besondere Veranstaltungen.
Da fand z.B.am Freitag das Benefizkonzert des Niedersächsischen Polizeiorchesters zugunsten des Kinderhospiz Löwenherz statt, kommenden Freitag lädt die IG Kastanienallee zu ihrem beliebten Adventsmarkt auf dem Kastanienhof ein. Von 17-20 Uhr ist für weihnachtliche Stimmung und das leibliche Wohl gesorgt.
Am Stand der Leseratte dürfen wir wärmende Accessoires anbieten, deren Erlös zu 100% dem Gnadenhof in Klein Biewende zugute kommt.
Das Lädchen ist an dem Tag wie gewohnt geöffnet.  Ab ca 18:20 Uhr bin ich mit am Leseratten-Stand.

Ich wünsche Euch einen besinnlichen Tag.


Mit der Weihnachtsstimmung kommt oft auch der Wunsch, für geliebte Menschen ein Präsent selbst zu fertigen. 
Dafür habe ich noch Vorschläge.

So z.Bsp solch ein Stirnband, 
im Patentmuster gestrickt, 
mit einem Zierband in der vorderen Mitte. 
Passend dazu ein Steckschal - Bandana - der das Patentmuster aufgreift und an den Enden Blätter stilisiert. 

Für warme Beine habe ich diese Stulpen entworfen. Gestrickt aus irischem Mohair-Tweed, sind sie gern häufige Begleiter.


Hier nochmals die zackigen Pulswärmer. Sie sind einfacher zu arbeiten, als es im ersten Moment aussieht, und immer  schmückende Wärmespender.


Ja und dann möchte ich Euch noch etwas Besonderes zeigen.
Frau G. vom Nähwerk in Cremlingen besuchte mich und übergab mir folgende drei Babydecken für die Geburtsklinik in Eritrea. Feine, farbenfrohe Arbeit, 
80x80 cm.
Riesige Freude, sehr interessantes Gespräch und per Zufall ergab sich dann noch die Spendenübergabe einer Nähmaschine durch eine ebenfalls anwesende Kundin an Frau G für das Nähcafe. 
Das war ein tolles Erlebnis.
Ein bisschen wie Weihnachten. 




Ebenfalls farbenfroh - auch durch Frau G. wurde die Vorliebe der afrikanischen Bevölkerung für leuchtende Farben bestätigt - 
ist diese gehäkelte Decke aus Michaela's Werkstatt. Auch sie ist für die Geburtsklinik in Eritrea bestimmt.


Birgit nadelte zugunsten des Gnadenhofs dieses große Grannytuch
und Fäustlinge für frühchenstricken.de.


Ich sage Allen HelferInnen ganz herzlich DANKESCHÖN
und bin sehr glücklich darüber,
dass wir gemeinsam 
so viel Mut, Wärme und Liebe schenken können. 

Habt einen schönen Tag.
Eure Tine

Samstag, 24. November 2018

Geschenkideen- noch 1 Monat bis Heiligabend


Noch ein Monat bis Heiligabend. 
Zeit genug, um liebevoll zu nadeln.
Ich habe hier einige Vorschläge.

Da ist der Weihnachtsschal 2018,
Klassisch in Rippe gestrickt aus Alpakawolle und Schurwolle im Farbverlauf. Das Trendteil, das wärmt und sowohl Herren als auch Damen Freude bereitet.
Mit Nadel Nr 6 ist er in ca 15 -20 Std gestrickt.


Wer etwas weniger Zeit hat oder nich mehrere Teile verschenken möchte,
Ist sicherlich an dieser Handstulpe interessiert. 
Aus feiner Merinowolle mit Nd 3.25-3.5 gestrickt.
Das Modell ist als Strickset in diversen Farben erhältlich.
Strickzeit 5-10 Stunden

Weicher, wärmender Loop aus reiner Baumwolle, für Alle, die Wolle nicht so gut vertragen. 
Im Perlmuster gestrickt, überrascht die Haptik auch erfahrene StrickerInnen. 
Gefertigt von Steffi
Strickzeit ca 8-12 Stunden


Pulswärmer aus Lamahaar mit Lyocell. 
Beliebte tägliche Begleiter,
Ob draußen, im Büro oder zum Dinner.
Das Modell ist als Strickset in diversen Farben erhältlich.
Strickzeit ca 5-10 Std


Aus einem unserer WollArt-Lieblingssocken-Stränge hat Gabi diese Socken gestrickt.
Für stylisch-warme Füße
Strickzeit ca 15 Std


Astrid liebt die Kombi Gelb/schwarz und so zeigen wir hier ihr Set aus Exclusiv Alpaca. Fetzig, weich, warm.
Strickzeit ca 20-25 Std


In Frau Spieweg's Geschenkeschrank wanderte dieses Werk von ihr.
Erkennt Ihr es?
Es ist eine Vatiation des Hebemaschentuchs aus Verlaufsgarn. 
Toll, oder?
Strickzeit ca 20-25 Std


Und nochmals ein Tuch aus Verlaufsgarn, ebenfalls gefertigt von Frau Spieweg.
Hier in einer Anreihung von keinen Zöpfen. Sehr aufwändig, aber es lohnt sich.
Strickzeit ca 25-30 Std


Ich hoffe, ich habe Euch Inspirationen geben können. 
Gerne berate ich Euch im Lädchen.

Habt ein schönes Wochenende.
Eure Tine

Donnerstag, 22. November 2018

Black friday bei WollArt

Ein Tag, an dem es sich noch mehr lohnt, zu WollArt zu gehen, als sonst:
Freitag, 23.11.2018, erhaltet Ihr super Schnäppchenpreise auf:

Malabrigo Sock, 100% Wolle (Merino) handgefärbt, 402m/100g      15,00 €/100g


WollArt Lieblingssocken-Stränge
75%Wolle, 25% Polyamid
420m/100g
10,00€ / 100g


Jeweils solange der Vorrat reicht und nur am Freitag, 23.11.2018.

Ich freue mich auf Euch.

Mittwoch, 21. November 2018

Pulswärmer und Babysachen

Na. Habt Ihr auch schon gefroren und Euch etwas Wärme gewünscht?
Ich hab da was für Euch:
Pulswärmer. Die helfen immer ein großes Stück weiter, denn wie sagt frau:
Ist der Puls warm, ist die Mama warm ;-)
Aktuell im Lädchen in großer Auswahl vorrätig,
Abgabe zugunsten des Gnadenhofs.
Neu dazugekommen sind diese Exemplare, 
die Gabi von den Nadeln gehüpft sind.


Auch Babies in Eritrea frieren und so werden sie bestrickt.
Bärbel hat eine fröhlich-bunte Decke im Mustermix gestrickt.


Frau Manteufel nadelte kleines Raglanjäckchen mit passender Mütze


Frau Schwarz strickte diese Frühchensets und Mützen.


Da sehen wir wieder einmal viel Engagement und Liebe.
Sonnenstrahlen für die Welt.
Ganz lieben Dank für Eure Hilfe.

Habt einen schönen, kreativen Tag.
Ich bin heute von 15 - 18 Uhr im Lädchen.

Eure Tine