One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Dienstag, 29. September 2020

Wichtelvorschlag Nr.4

Praktisch, trendsicher und recht schnell gestrickt: Dicke Topflappen aus reiner Baumwolle in rechten Maschen gestrickt. Der Aufhänger ist als I-cord gearbeitet. 
Für ein Paar brauchst Du 200g Baumwolle und eine Stricknadel 5 oder 6mm (je nachdem, wie fest oder locker Du strickst). 
Strickzeit: ca 4 Stunden.

Das Garn habe ich in diversen Farben vorrätig. Und auch eine Anleitung. 

Auch in dieser Woche bin ich Mi, Do, Fr von 15-18 Uhr für Spontanbesuche OHNE TERMIN für Euch im Lädchen. 
Weiterhin können außerhalb dieser Zeiten persönliche Wollfühltermine vereinbart werden.

Ich freue mich auf Euch.

Eure Tine

Montag, 28. September 2020

Beutelchen für Eure Knäuel

Selbst gewickelte Wollknäuel purzeln gerne herum oder verwirren sich ganz und gar in der Stricktasche. Um dies tu verhindern, kann man sie "anziehen". Wie? Frau steckt sie in kleine Beutelchen, "Yarn cozy" genannt.
Gabi SchvdB zeigt uns ihre Beutelchen. Auch eine prima Wichtelidee.

Links gestrickt, rechts gehäkelt. 
Praktisch und hübsch zugleich.
Versuche es doch auch einmal.

Bis bald
Eure Tine

Sonntag, 27. September 2020

Cowboys and Angels

Heute, am Sonntag, darf ich Euch ein ganz besonderes Werk zeigen:
Das Tuch "cowboys and angels",
Design: Isabell Kraemer.
Diese Version aus feinerem Garn und mit Mohair auf Seide im Laceteil, hat Gabi SchvdB erdacht und gefertigt.
Superschön, weich, leicht. 



Ich bin gespannt, was sie als nächstes zaubert.
Und natürlich freue ich mich auch auf Eure neuen Werke.

Habt einen schönen Sonntag.

Eure Tine

Samstag, 26. September 2020

Mütze und Jäckchen für's Baby

Auch heute gilt der Wichtelvorschlag den ganz kleinen Leuten.
Lotte hat wieder einmal gezaubert.

Ich zeige ein Babyjäckchen mit passender Mütze und Schuhchen.
Alles aus Merino 90 von Hjertegarn gestrickt, einem Garn aus 100% Schurwolle (Merino), superwash ausgerüstet, so dass es in der Maschine gewaschen werden kann.
:

Habt ein schönes Wochenende.
Bis bald.

Eure Tine

Freitag, 25. September 2020

Mützen auch für kleine und kleinste Kinder

Nicht nur Wichtel brauchen warme Mützen. Auch kleine und kleinste Kinder.
So starte ich mit diesem Wichtelvorschlag:
Eine Kindermütze, hier für Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Sie kann aber leicht auch für größere Kinder, Jugendliche oder Mamas gestrickt werden. Einfach ein paar Maschen mehr aufschlagen.
Für diese Größe habe ich 50g der Hjertegarn Merino Cotton verstrickt. Nadeln 3 und 3,25 oder 3 und 3,5. Je nachdem wie fest oder locker Ihr arbeitet.
Strickzeit ca 5 Stunden.



Die Anleitung ist dem Buch "Klompelompe" entnommen. Alle Modelle "kindgeprüft".
Das Buch ist ein toller Fundus an Modellen für Kinder von 0 - ca 10 Jahren.


Für kleinste Kinder, nämlich Frühchen, die in der Uniklinik Frankfurt/Main das Licht der Erde erblicken, hat Frau St.-H. diese süßen Frühchenmützen und -söckchen gestrickt. Sind die nicht wieder niedlich? Und sie halten die Kleinen so wunderbar warm. Wärme, die sie so dringend benötigen.

Da nun meine Sammelbox prall gefüllt war, habe ich gewaschen, gepackt und gestern 86 Teilchen auf den Weg ins Rhein-Main-Gebiet geschickt. 

Ich wünsche Euch einen schönen Restabend und ein ebensolches Wochenende.
Vielleicht sehen oder lesen wir uns morgen noch.

Bis denne
Eure Tine

Donnerstag, 24. September 2020

Wichtel mögen es auch bunt

24.September 2020. Heute in 3 Monaten ist Heiligabend. Zeit für die Wichtel, "in die Pötte zu kommen". Und so hängen bereits die Weihnachtswichtelmützen auf der Leine. Lustig rot-weiß geringelt, mit unterschiedlichen Farben für Bündchen und Bommel.
Sie messen ca 80cm Länge und sind aus Hjertegarn Merino 90 gefertigt. Bei 2 Mützen sind Bund und Bommel aus Opal 4-fach mit 2 Fäden gehäkelt.
Mit solchen Mützen auf dem Kopf, sind doch die Weihnachtswichtel gut ausgestattet.



Und so läute ich heute die herbstliche Wichtelwerkstatt-über-die-Schulter-Schau ein. In kurzen zeitlichen Abständen werde ich Euch große und kleine Projekte zeigen, die in unterschiedlichen Wichtelwerkstätten für das Weihnachtsfest gewerkelt wurden oder sich dafür besonders eignen. 
Es wird ein bunter Strauß von Anregungen entstehen.
Lasst Euch überraschen.

Parallel berichte ich über die Entwicklungen in Sachen MysteryKAL von Stephen West.
Ausgewählt wurden bisher schon einige Farb- und Garnkombis, darunter Kombi 1, 5 und 9.
Zur Unterstützung der Teilnehmerinnen, werde ich die einzelnen Clues ins Deutsche übersetzen und natürlich auch stricktechnische Unterstützung bieten. Noch gut 2 Wochen bis zum Start am 09.Oktober. Es wird auf jeden Fall spannend, vielleicht lehrreich und bestimmt macht es großen Spaß.
Ich freue mich drauf.

Und jetzt lasse ich nochmal die Nadeln glühen. In meiner Wichtelwerkstatt sind nämlich auch mehrere Projekte im Entstehen und in meinem Kopf noch viel mehr ;-). Aber DAS kennt Ihr ja sicherlich :-)

Morgen, Freitag, ist das Lädchen von 15-18 Uhr für Spontanbesuche geöffent, am Samstag von 11-13 Uhr. 

Bis denne

Eure Tine

Dienstag, 22. September 2020

Bunt geht es zu im Sockenland

Im letzten Post berichtete ich Euch über den MysteryKnitalong von Stephen West, der am 09.Oktober startet. Die Vorbereitungen dazu laufen. Der Basistext von Stephen ist online, die Strickerinnen suchen ihre Garne für das jeweilige Traumtuch zusammen. Ein intensiver kreativer Prozess.

Die Farbenflut hat mich inspiriert, mal wieder richtig bunte Socken zu nadeln. "HappyScrappySocks". Das Leben ist doch schon oft genug eintönig. Da dürfen ruhig mal die Socken gaaaaanz bunt sein.
Es sind handgestrickte Unikate. Warm, bequem und z.B. in Gummistiefeln super.
Sie können gegen eine Spende für den Gnadenhof für misshandelte Tiere e.V. "adoptiert" werden.



Nun freue ich mich darauf, morgen die Eine oder Andere von Euch im Lädchen begrüßen zu dürfen.

Bis denne

Eure Tine