One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Meine Anleitungen

Immer nur für die Erwachsenen nadeln? Nee. Deshalb habe ich für Euch eine Anleitung für eine Basismütze für Kleinkinder geschrieben. Sollte 1-2-Jährigen passen, ist aber auch sehr leicht größenmäßig anzupassen. Die geschriebene Anleitung findet Ihr hier


Und damit nicht nur der Kopf warm ist, hier die Anleitung für diese Kleinkindjacke im Raglanschnitt. Sie ist kraus rechts gestrickt und wächst somit prima mit.


Hundepullover für Weimaraner bzw. große Hunde: Hundepullover Maxi


Oversize-Pullover aus Mohair mit Anleitung



Winterzeit - Mützenzeit. Ein warmes, schnelles Modell aus der neuen Piumino von Schulana. Strickzeit ca. 1 Stunde. Die Anleitung findet Ihr hier in einer Version zum Ausdrucken.


Prima für Innenräume, für Wollallergiker oder/und das Frühjahr: Ein Halsschmeichler aus Baumwolle: Schulana Cotombino.


Der Schal dieser Saison ist der Schal "Farbiges Grau". In einem leicht zu strickenden Rippenmuster gefertigt, das an Patent erinnert, zeigt hier schwarz-grau Farbe. Mit 35 Maschen und Nadel Nr. 7 seht Ihr schnell Fortschritte. Hier geht's zur Anleitung.


Die Anleitung für den Cowl im Flechtmuster ist fertig und hier für Euch zu finden.


Einen traumhaft farbenprächtigen und kuscheligen Loop im Patentmuster, den "colourful loop" habe ich für Euch aus La Doro und Kid Seta entworfen. Die Anleitung findet Ihr hier, die Garne im Lädchen.


Noch ein flauschiger Halsschmeichler: Ein klassischer Loop im Rippenstrick, gefertigt aus Kid Mohair mit Seide. Die Anleitung findet Ihr hier



Ein Kragenschal aus Tweed, lässig zum Knöpfen, schön warm doppelt, im oder teilweise über dem Kragen zu tragen. Und hier ist die Anleitung dafür.






Heute habe ich die Anleitung für einen Rundschal im Wellenmuster für Euch:


Nicht nur der Hals soll warm sein, sondern auch die Beine. Wunderbar wärmend und stylisch zugleich, sind diese rustikalen Zopfstulpen aus dicker dänischer Dochtwolle. Mit Nadeln Nr. 8 sind sie zügig gestrickt - gern also euer winterlicher Begleiter in diversen Farben. Natürlich habe ich Euch auch dafür eine Anleitung geschrieben, die Ihr hier anschauen und downloaden könnt.



Für das Sommernetz habe ich nur eine Zeichnung gemacht, die die Luftmaschen, festen M, Doppelstäbchen enthält und die dann bitte so fortzuführen ist. Fangt einfach an, dann erkennt Ihr ganz schnell die Technik. Die Pfeile zeigen die Häkelrichtung an.



Diese Lace-Beanie ist ein Liebling der Kundinnen. Im Sommer aus Arezzo Lin gestrickt, wird sie jetzt gerne auch aus der Baby-Alpaca von Hjertegarn genadelt. Das Photo zeigt das Leinen-Baumwolle-Bambus-Modell in curry:



Die Anleitung für das Bolerojäckchen ist geschrieben und hier zu finden.


Entstanden ist das Jäckchen in Schweden.


Und hier nun die Anleitung für den Shrug Surprise..... 



Stiefelblitzer "Lima" gibt es hier


Frisch verlinkt ist nun die Anleitung für den Kragenschal aus der Baya von Cheval Blanc. Gestrickt mit 6 und 7er Spielen, geht er rasch von der Hand und wärmt so schön.


Wie bereits angekündigt, habe ich die Anleitung für die skandinavische Mütze geschrieben, die so prima zum Kragenschal passt. Hier könnt Ihr sie finden.


Ihr möchtet auch noch passende Handstulpen? Mit einem Zopf und ansonsten Rippe, die Muster von Kragenschal und Mütze aufgreifend? Bitte schön. Hier sind sie:


Und dann gibt es auch noch einen gaaaaaanz großen, patentgestrickten Loop aus Baya und Mohair. Sooooo weich und mit Nadeln Nr. 9 - 10 schnell gestrickt. Hier geht es zur Anleitung.

 

Für die Woll-Allergiker oder einfach "nur" Kratzempfindliche unter uns, habe ich eine Mütze aus Baumwolle entworfen. Schön warm mit doppellagig gestricktem, breitem Bund und im Oberkopf etwas weiter, lässig-locker fallend. 


Hier geht's zum kostenlosen download: Baumwollmütze Cotombino

Passend dazu gibt es aus dem gleichen Material einen Loop, der vollends doppellagig gestrickt ist. Mal längs, mal quer. Immer wieder überraschend umzulegen.


Und hier geht's zum kostenlosen download der Anleitung: WollArt-Loop 2015/2016

1 Kommentar:

  1. Wie hast du beim Hundepullover Maxi, den Maschenanschlag von 47 Maschen errechnet? LG

    AntwortenLöschen