One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Mittwoch, 26. April 2017

Heute erst 10:30 Uhr

Achtung, Achtung !

Heute, 26.04.2017, öffnet das Lädchen eine halbe Stunde später.
Ab 10:30 Uhr bin ich für Euch da.

Eure Tine

Dienstag, 25. April 2017

Kühles Wetter: Wärme für Eltern u Kind

Ende April. Kühl ist es und im Harz fällt zeitweise sogar noch Schnee.
Da freuen sich Eltern und Kind über wollige Wärme.

Rundgestrickter Raglanpulli - Unisex- im Halpatent aus reiner Schurwolle aus Südamerika für die Großen. Mein Entwurf. Für Dich? Oder den Herzbuben? Der Originalpulli ist 54cm weit (einfach) & 68 cm lang. Hier trägt ihn eine Puppe in Gr. 38. 

"Heia-Decke" und Mütze aus Merinowolle, Südafrika, für die Kleinsten. Beide Teile sind meinem Lieblings-Kinderstrickbuch "Klompelompe" entnommen, gestrickt von Petra.

Für alle Projekte sind die Wollen bei uns erhältlich.

Samstag, 22. April 2017

Noch ein Dankeschön

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Strickerinnen, Häklerinnen, Näherinnen und SpenderInnen hat mir Sabine vom Gnadenhof in Klein Biewende vorhin mit auf den Weg gegeben. Wir waren dort, um Sachspenden und den Inhalt vom Spendenhund "Hope" hinzubringen und nutzten natürlich gleich die Gelegenheit, Kälber und Hunde zu streicheln bzw nach Frederick, dem Wildschwein,  zu schauen.
UND: Achtung! Vormerken:
Der Gnadenhof präsentiert sich am
Samstag,  20.Mai 2017, im Rahmen des Kastanienblütenfestes, bei uns am/im Lädchen. Ihr habt die Chance, Sabine und Linda persönlich kennenzulernen, ihnen Fragen zu stellen bzw mit ihnen Themen zu besprechen, die euch bewegen.
Und natürlich wird es eine große Auswahl an Handgefertigtem geben, mit dessen Erwerb Ihr den Gnadenhof finanziell unterstützt.

Wir wünschen Euch ein schönes,  wenn auch wohl stürmisches Wochenende.  Sicherlich auch mit der einen oder anderen Handarbeit.

Ich lasse jetzt auch die Nadeln glühen. Meine aktuellen Projekte: Frühchensachen, das Verena-Tuch im zweifarbigen Patent, ein Herrenpulli in Raglanform und eine Babyjacke :-)
Vier Projekte? Ja. Ich tanze halt gerne ;-)   und ich möchte Euch ja eine Vielzahl von Anregungen geben.

Also: Nadeln los :-)

Eure Tine

Freitag, 21. April 2017

Nicht nur geschafft, sondern ÜBERTROFFEN :-D

Die 100 anvisierten Frühchenteile für das Paket.
Wir haben sie nicht nur geschafft, sondern ÜBERTROFFEN !!!!
Da hat noch so manche Nadel geglüht. Sensationell. Ich freu mich riiiiiesig und sage

DANKESCHÖN!!!!!!!

Damit haben wir bisher in diesem Jahr eine Anzahl von 228 Teilen für die Privatinitiative gespendet.
103 Teile sehen so aus:


Ich hoffe ja, ich konnte es so schön aufreihen, dass Ihr Eure Teile erkennen könnt.

Diese 9 Teile wurden die Tage noch gebracht/fertig:

Mützen und Socken von Astrid

Stirnband von Yvonne

Decke von Karin

Mütze und Socken, Teamwork Gabi u Tine

Mützen von Tine

Stirnband von Tine
Nicht für die Frühchen in Deutschland, sondern für Neugeborene in Eritrea, ist diese lustig-bunte Granny-Decke von Astrid.

Bunte Reste-Granny-Decke von Astrid
Hinweis: Auch das Eritrea-Paket macht sich bald auf die Reise. Geplanter Abgabetermin ist der

05. Mai 2017

Morgen gibt's hier wieder Neues.
Für heute sage ich "Tschüss". Habt noch einen schönen Abend.

Eure Tine

Donnerstag, 20. April 2017

Ein Erzengel mit Flügel


Wie? Erzengel? Ich denke, das ist ein blog über's Stricken und Häkeln? Was hat'n das mit Engeln zu tun?
Berechtigte Fragen. Und hier die Antwort:

Archangel = Erzengel ist der Name dieses Tuches. Design: Aliza Nevarie
Hier gestrickt von Bärbel aus handgefärbter Sundoro. 1,5 Stränge, also ca. 630 m, sind im Tuch verarbeitet. Die Spitze ist wunderschön, allerdings auch eine Herausforderung.
Die Anleitung ist aber gut verständlich und wir haben bisher keinen Fehler gefunden.

Tuch "Erzengel" mit Flügel-Magnetbrosche
Traumhafte Bogenspitze mit Webarbeit und Picotrand

Frau St.-H. überreichte mir gestern dieses schöne Tuch "Reyna" von Noora Laivola. Es beinhaltet 420m Garn. Die Größe ist wunderbar drapierbar, locker gestrickt ist es ein leichtes Tuch für das Frühjahr oder kühlere Sommerabende. Das gezeigte Tuch kann gegen eine Spende zugunsten des Gnadenhofs in Klein Biewende "adoptiert" werden.
Aber natürlich könnt Ihr es auch selbst stricken. Garne habe ich in großer Vielfalt vorrätig.

Tuch "Reyna"
Birgit war Dienstag im Lädchen und brachte dieses farbenfrohe Sommertuch mit. Gehäkelt in Form eines halben Grannies, verziert mit einer unifarbenen Bogenkante. Peppt jedes sommerliche Outfit auf und spendet zusätzlich bei Bedarf Wärme. Auch dieses Tuch darf gegen eine Spende für den Gnadenhof "adoptiert" werden.



Diese schönen Dinge zeigen einmal mehr, warum mir mein "Job" so viel Freude bereitet.
Farben, Garne, Modelle, strahlende Gesichter, stolze Gesichter. Jeden Tag auf's Neue.
WollArt - Dein Wollgeschäft mit Herz. Tine - Eure Woll-Dealerin mit Herz :-)

Ankündigung: Am 20.Mai findet das diesjährige Kastanienblütenfest statt. Ist wie üblich ein Samstag. Merkt Euch den Termin gerne vor. Es wird wieder viel geboten in den teilnehmenden Geschäften. 

Und jetzt nadele ich noch ein Paar Frühchensocken. Ich bin nämlich grad bei 99 Teilen ;-)
Wer mich kennt, weiß, dass ich die magische "100" unbedingt noch erreichen möchte :-D
Halt Dickkopf. Oder zielorientiert? Oder verrückt? Egal, wie Ihr es nennt. Das bin ich. 

Habt noch einen schönen Abend oder schönen Tag.
Wir lesen uns morgen - auf dem Programm stehen Photo und endgültige Teileanzahl der Frühchensendung Nr. 2-2017. 

Bis denne.
Eure Tine

Mittwoch, 19. April 2017

Frühchenstricken

Für Frühchenstricken.de in Stuttgart nadeln wir ganzjährig.  500 Teile liefern wir an die Privatinitiative von Petra Haas, die ca 230 Kliniken in Deutschland mit gut 19.000 Teilen im Jahr versorgt. Eine Menge, die in unserer Strickküche gar keinen Platz fände. Grandios.
Unser 2.Paket in 2017 macht sich am Samstag, 22.04., auf die Reise.  Es nimmt noch alle Teile mit, die bis Freitagabend, 18 Uhr, hier eintreffen.
Gestern und heute durfte ich schon etliche Mützen, Socken, Pucksäcke annehmen. Aktuell habe ich 94 Teile im Paket. Ob wir die 100 noch schaffen?
Schaut mal:
Pucksäcke und Mützen von Astrid
Mützen und Stirnbänder von Frau St.-H.
Mützen und Socken von Claudia

Ich stricke natürlich auch :-)



Dienstag, 18. April 2017

Spontaner workshop

Hoffe, Ihr hattet schöne Feiertage.
Heute setzt sich das Osterwetter fort und da fanden wir es eine sehr gute Idee, den Vormittag für einen Spontan-workshop zu nutzen.
Thema ist das Tuch im zweifarbigen Patent, Designerin Marisa Nöldeke, das als Exclusiv-Modell in der aktuellen Verena zu finden ist.
Schon etwas knifflig, macht es nach dem Rinstricken Spaß und natürlich sieht es einfach cool aus.

Samstag, 15. April 2017

Frohe Ostern

Ostern - ein Fest der Liebe, Einkehr und dem Mitgefühle gegenüber Mitmenschen.

Ich wünsche Euch schöne Tage im Kreise Eurer Familien.

Wir zeigen zum Thema des Wochenendes die neu eingetroffenen Strick- und Häkelwerke, die den von uns unterstützten sozialen Projekten zugeführt werden.


Pucksäcke für Frühchen von Steffi
Frühchen-Set
Frühchen-Stirnband

 
Socken für Bedürftige Männer in BS
Mützen, Schals, Handstulpen für Beddürftige in BS
gefertigt von Heike
Herzlichen Dank allen fleißigen Helferinnen.

Der nächste Versandtermin für die Frühchensachen ist der 22.04.2017.
Da ich ja am Vorabend photographiere und packe, geht alles mit auf Reisen, was bis zum

Freitag, 21.04.2017, 18 Uhr

im Lädchen abgegeben wird.

Eure Tine

Donnerstag, 13. April 2017

Wow - Schlangenlinien gestrickt

Gründonnerstag - Tag des Tuches
Hier bei WollArt.
Wir starten mit einem außergewöhnlichen Schal aus Lady Dee Lace, in Bögen gestrickt, ca 2m lang/ 40cm breit. 150g leicht. Gestrickt von Steffi nach der englischen Anleitung "summit" .




Es geht weiter mit einem halbrunden, glatt gestrickten Mohair-Seide-Tuch, das mit einem Picotrand aus perlenverziertem Mohair aufwartet. Erdacht und gefertigt von Yvonne.




Und dann ist da noch das langgestreckte  Freundintuch von Edith, das den Farbverlauf von Hjerte Kunstgarn so wunderbar in Szene setzt.


Na? Kribbeln schon die Finger? Seid Ihr eingedeckt für die Feiertage? 
Ich bin heute noch im Lädchen bis 18 Uhr und dann wieder ab Dienstag.
Wir sehen uns :-)

Dienstag, 11. April 2017

Die Natur steht Pate

Natur im Workshop.  Thema: Jaquardstricken. Motive: Blumen, stilisierte Sonnen, Pony und
Schildkröte.
Sieht einfach aus - die Feinheit liegt im Detail. Da unterscheiden wir zwischen Grund- und Musterfarbe, arbeiten mit Spannfäden und Einweben. Je nach Muster/Motiv in wandelbarer Technik. Oftmals abgetan mit " Na da stricke ich halt mit ner anderen Farbe" , überrascht die Technik dann so manche Strickerin. Jaquardstricken ist  anspruchsvoll und bedarf einiger Übung. Je nach gewohnter Fadenhaltung, variiert die Fadenhaltung beim Jaquard bei den Strickerinnen. Einfach führen, mit/ohne Fingerhut, doppelt gewickelt, Einsatz von Zeige- und Mittelfinger....
Die Teilnehmerinnen des workshops stellen sich dieser Herausforderung mit unterschiedlichen Projekten: 2* Ponysocken,  1* Blumensocken, 1* blumig-sonnige Pulswärmer und 1* Schildkröt-Untersetzer.
Die Ponies habt Ihr bereits hier gesehen, die Schildkröte stellt sich heute vor:


Es wird noch so einige Fingerverknotungen geben, bis wir uns in der nächsten Woche den Intarsien widmen - hier ist von Reihe zu Reihe abzuwägen, wie die Fäden am sinnvollsten eingewebt werden. Ich freue mich drauf und bin gespannt, wieviele Teilnehmerinnen dem Reiz des Jaquards verfallen werden,


Samstag, 8. April 2017

Mit Pony in's Wochenende

Heute schicke ich Euch mit Pony in's Wochenende.
Pony?
Ja. Unser Jaquard-workshop, der am Dienstagabend startet, wirft seine Schatten voraus.
Ich habe mir etwas Besonderes ausgedacht: Pulswärmer mit Blumen, Ponies und stilisierten Sonnen.


Gestrickt wird mit Sockengarn uni und Verlauf, alles mit Nadelspiel Nr. 2,5

Genießt das Wochenende, evtl. auf dem Rücken der Pferde oder einfach zwischen Blumen im Garten, hoffentlich auf jeden Fall mit viel Sonnenschein und Eurer aktuellen Handarbeit.

Wir sehen und lesen uns die Tage.

Eure Tine

Donnerstag, 6. April 2017

Magnet-Broschen - dein neuer Tuchhalter

Bei einer Kundin gesehen, während meiner USA-Reise als magnetbutton entdeckt und jetzt hier für Euch: Magnetbroschen, mit denen frau ganz wunderbar ein Tuch befestigen bzw drapieren kann. Ohne Fäden zu ziehen oder hängen zu bleiben. Eignet sich ebenfalls als Verschluss für verschlusslose Jacken und Westen. Praktisch und schön.
Neue Tücher gibt es auch schon wieder, wobei das eine in natur/Bordeaux bereits nach einer knappen Stunde hier seine Liebhaberin gefunden hat und auszog, um die Welt zu erkunden.
Sternenkinder, Frühchen, Babies und Kleinkinder wurden ebenfalls bedacht in Form von Tuch, Decken und booties. Ihr erinnert Euch: gestern fand das monatliche charity-Stricktreffen statt :-)
Aber schaut selbst.
Nächste Woche ist Ostern. Wir haben eine große Auswahl an fertigen Handarbeiten und natürlich Garnen hier im Lädchen.





Mittwoch, 5. April 2017

"Ostereier" pflanzengefärbt - Schurwolle

Mein Oster-Special für euch ist etwas ganz Besonderes:
Mit Pflanzenfarben handgefärbte reine Schurwolle (Merino) im Karton.
Lauflänge: 420m / 100g. Fest gedreht. Wunderbar für Tücher und Socken.
5 * 100g im Karton für   40 €
(Einzelpreis normal: 11,95/100g)
Du sparst 19,75€.
Für Dich selbst oder als Präsent :-)
Angebot gültig vom 05.04. - 13.04.2017  -  solange der Vorrat reicht.
Also: Schnell zu WollArt, denn :
wenn wech dann wech.
Ich freue mich auf Euch.
Eure Tine

Dienstag, 4. April 2017

Farbenfroh

...geht es bei uns mal wieder zu :-)
Passend zum Frühling, zur guten Laune.
Verschiedene Projekte, die sich über Farbe freuen.
Schaut nur:

Ein Häkeltuch aus Lady Dee Lace


ein "LandLustTuch" aus Verlaufsgarn, verziert mit Perlen. Abgabe zugunsten des Gnadenhofs


Frühchendecke aus der Sommersockenwolle mit Baumwolle


Socken aus der neuen Sockenwolle mit Merino und Seide


eine kunterbunte Häkeldecke für die Geburtsklinik in Eritrea


und Yogasocken aus der Färbung "over the rainbow" aus der neuen Opal-Serie "Mein Sockendesign". Witzig das schräg laufende Muster. Ohne Ferse und Spitze.


Na, welches Projekt sucht Ihr Euch für die Osterferien aus? Frei nach dem Motto: Nicht nur die Ostereier sind bunt ;-D

Ich danke für Eure Aufmerksamkeit, wünsche Euch einen schönen Abend und freue mich jetzt schon auf das Geburtstagsgeschnatter beim morgigen Monats-charity-Treffen im Lädchen.

Wir sehen/lesen uns.

Eure Tine

Freitag, 31. März 2017

Lady Dee Lace Bobbels

Der Nachschub ist soeben eingetroffen :-)
Wieder soooo klasse.
Sichert Euch schnell Euren Traum-Bobbel.

Donnerstag, 30. März 2017

Heute mal wieder: Thema Frühchen

Ganzjährig läuft unsere Unterstützung der Privatinitiative "frühchenstricken.de" von Petra Haas. Die Initiative versorgt Kliniken in ganz Deutschland mit Accessoires und Decken für Frühchen. Und das nun länger als 10 Jahre. Derzeit mit knapp 20.000 Teilen im Jahr.
Das Ziel der Strickerinnen um WollArt ist es , im Jahr 500 Teile für die Initiative zu fertigen. Aktuell haben wir gut ein Drittel unserer Zielmenge erreicht. Dank des tollen Engagements unserer Mitstreiterinnen
durfte ich in den letzten Tagen weitere Stücke entgegennehmen. So sind wir schon auf einem guten Weg zum  Bergfest. Schaut doch mal :-)
Und dann stellt Euch diese kleinen Wunder der Schöpfung darin vor. Ich sehe schon: Ihr strahlt :-D
Bewahrt Euch dieses Glücksgefühl und habt noch einen schönen Tag.