One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Dienstag, 7. Juli 2015

Aber jetzt :-D - Die ultimative Urlaubsbegleitung

Jetzt. Endlich. Fertig. Zum Zeigen. Zum Anfassen. Zum Anprobieren. Zum Nachmachen.
DIE MOHAIRJACKE
So schön. So kuschelig. So einfach zu fertigen. So schnell gestrickt. So stylisch.




Glatt gestrickt mit angestricktem Schalkragen und Raglan. Der Schalkragen rollt von ganz alleine, kein lästiges Zuppeln oder Zurechtrücken. Die Ärmel haben eine Verzierung am Saum - schöner Schmuck für den Handrücken. Ansonsten lediglich in jeder 8.R. beidseitig zunehmen und dann, wie an Rücken- und Vorderteilen auch, Raglan arbeiten. Wirklich einfach. Das fertige Teilchen wiegt in Gr. 36-40 knappe 100g. Die nächste Größe wird 125g auf die Waage bringen. Ich sag doch: das Leichtgewicht passt noch in jeden Urlaubskoffer. Nimmt auch ein Knuddeln nicht übel und kann wunderbar als treue Begleiterin fungieren.
Gerne spreche ich mit Euch die Anleitung durch, damit Ihr auch ganz sicher seid.
Materialkosten für das gute Stück: 30 € in der kleinen Größe, 37,50€ in Gr. 42-46.
Material: Schulana Kid Seta, 70% Kid Mohair, 30% Seide. Nadel Nr. 4,5

Ein weiterer Neuzugang: Ein Sundry aus Baumwolle mit Kaschmir, Mohair auf Seide, Verlaufsgarn und Baby-Alpaca. Gestrickt von Katrin für den Verkauf zugunsten des Gnadenhofs. Tatsächlich noch zu haben (habe ich aber auch erst heute mit in's Lädchen genommen). Wer sich also verliebt hat:
Kommen, kaufen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst ;-D
Schön sein und noch eine gute Sache unterstützen. Was will frau mehr?


Zum heutigen Abschluss möchte ich Euch noch unsere bisher für die Geburtsklinik in Eritrea gefertigten Decken zeigen. 10 Stck. an der Zahl. Alle zwischen 50x50 und 60x60 cm groß.
In den Karton passt noch etwas und ich weiß außerdem, dass weitere Decken in Arbeit sind. Da mich die Info erreichte, dass der aktuelle Transportcontainer bereits vollgepackt ist, habe ich mich entschieden, die Decken erst Anfang September zu verschicken. Sie kommen eh erst mit dem nächsten Transport nach Eritrea. Nun können die in der Zwischenzeit gefertigten Exemplare gleich noch mitreisen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend - ein kühles Plätzchen inclusive.
Ich mache mich an die Hexagon-Patch-Socken, damit ich Euch die noch vor der Sommerpause zeigen kann. Die sind recht diffizil, aber ich bin überzeugt, dass die Eine oder Andere von Euch Spaß an dieser Herausforderung haben wird.

Bitte schaut Eure Projektliste, Wollvorräte, angefangene Projekte durch, checkt was Ihr noch benötigt. Bis incl Samstag könnt Ihr noch aufstocken bzw. Rücklagen abholen. Wir wollen doch nicht, dass Ihr in der Zeit leerlauft.

Bis denne.

Eure Tine

1 Kommentar:

  1. Na diese Jacke hält auf jeden Fall schön warm. Tolles Material.
    Lieben Gruß Grit

    AntwortenLöschen