One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Dienstag, 23. Juni 2015

Kleiner Zwischenruf

Nachdem ich Euch am Samstag so zugetextet hatte, heute nur ein kleiner Zuruf.
Aber trotzdem wichtig.
A hatte ich versprochen, Rückmeldung zum Tierschutz-Openair zu geben: gut besucht, einiges an Interesse, einige nette Gespräche geführt und a bisserl was zugunsten des Gnadenhofs verkauft. Fleißig Visitenkarten verteilt und so hoffe ich auf "Spätfolgen" in Sachen Patenschaften und auch Verkauf unserer Handarbeiten.
Spaß gemacht hat es auf jeden Fall und über so manche Besucherin habe ich mich besonders gefreut. :-)

Am Sonntag noch auf den Nadeln und heute schon im Laden:

Tuch "Sundry" aus handgefärbter Merino, Babyalpaca und KidMohair auf Seide
gestrickt von Katrin
im Verkauf zugunsten des Gnadenhofs Klein Biewende
und hier könnt Ihr das besondere Muster nochmal besser sehen:


Noch ist es zu haben (ich hatte es heute noch versteckt). Also lauft und sichert es Euch. Soooo schön und soooooo weich.

Katrin hat außerdem eine Sommertunika aus Katia Candy und Hjerte Blend Bamboo gestrickt. Leider hatte ich keine passend gekleidete Puppe im Laden und so musste der Kleiderbügel herhalten, was der coolen Tunika leider die Ausstrahlung kürzt. Aber zeigen will ich sie trotzdem:


Das bunte Teil ist in Runden glatt rechts gestrickt, die weiße Passe kraus. Schöner tiefer Ausschnitt und direkt angeschnittene kurze Ärmel. Gebraucht hat es 6 Knäuel Candy und 3 Knäuel Blend Bamboo. So hat es eine schöne pobedeckende Länge.

Im Eifer des Gefechtes habe ich am Sonntag vergessen, Euch Petra's Hebemaschensocken zu zeigen. Gestrickt sind sie aus Hjerte Sock 4 in rot und einer Opal in bunt. Das Ergebnis ist doch wohl cool, oder? Das Muster ist aus dem Top-Buch "Socken to go". Das tolle daran: Eingängiges Muster das aber immer wieder völlig anders aussieht, je nachdem, welche Farbkombis Ihr wählt.


Vielleicht ist das ja eine Idee bzw. ein Ansporn, bei unserem grandiosen Sockenwoll-Angebot noch zuzuschlagen. Heute war es schon ganz schön trubelig, aber es sind noch wunderschöne Garne vorrätig. Es lohnt sich wirklich.

Ich mache mich jetzt auch wieder an die Nadeln. Drei Projekte sind derzeit in Arbeit:

  • die Mohairjacke - die ich Euch schon vor mehr als einer Woche versprochen hatte
  • ein Poncho mit Lochmuster aus Alto (Baumwolle) als sommerlicher Begleiter
  • eine Patchsocke - die Siegersocke aus "Think outside the socks"


Interessantes Projekt, das ich allerdings noch nicht "so nebenbei" nadeln kann.

Ebenfalls richtig bunt - sozusagen als Aufbegehren gegen das graue Wetter - sind die Booties, die Claudia wieder für den Gnadenhof gestrickt hat. Noch weilen alle Drei (Claudia und die beiden Booties) an der Küste, aber das Photo darf ich Euch schon vorab zeigen:

Babybooties aus Opal Gallery "Vereinte Herzen"
gestrickt von Claudia


Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Abend.

Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen