One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Montag, 27. April 2015

Die Zeit rast

Die Zeit rast. Das hört frau häufig. Und jetzt erlebe ich es selbst. Die Todo-Liste wird von Tag zu Tag umfangreicher, anstatt peu a peu abgearbeitet zu werden. So hat dann in der vergangenen Woche auch mal wieder die Zeit gefehlt, Euch hier auf dem Laufenden zu halten.
Aber jetzt. Ich lege los. Also: Kaffee und Keks her und dann Photos anschauen, lesen, Ideen sammeln.

Die charity-Strickerinnen und Häklerinnen waren aktiv und so starte ich damit:

Gabi hat weitere Comfort dolls für Tansania gefertigt. Damit haben wir zur Zeit 41 Püppchen, die im Lädchen auf ihre Reise warten.


Der Versand der Puppen ist für Mitte Mai geplant.

Ganzjährig stricken und häkeln wir für die Privatinitiative "frühchenstricken.de". In dieser Woche kann ich Euch Decken, Mütze und Pucksack von Michaela, Mützen und Pucksäcke von Karla und Mütze und Socken von Birgit zeigen.

von Michaela


Mützen und Pucksäcke von Karla

Mütze und Socken von Birgit
Im Nachgang zu meinem Bericht über den Sturmschaden am Dach des Gnadenhofs und im Voraus zum 09.Mai, durfte ich auch weitere Objekte für den Verkauf zugunsten des Gnadenhofs entgegennehmen.
So hat Birgit ein Tuch im Farbverlauf gehäkelt und Babybooties "Oskar" gestrickt.


Katrin hat Socken gestrickt - Fußballfarben für Fans ;-)   und eine Mini-Socke, die als Schlüsselanhänger fungiert, inzwischen mit Einkaufs-Chip und Schlüsselring ausgestattet.

Socken von Katrin
Auch diese beiden Sockenpaare sowie ein Paar Babysocken durfte ich entgegennehmen.


Babysocken von Karla


Michaela hat noch diese Baumwollmützen für das Frühjahr und kühlere Sommertage gespendet.


Mein kleiner Beitrag in dieser Woche sind ein Spüli mit Hundepfoten-Motiv und ein schlicht gerippter Spüllappen.


Michaela ist unsere "Häkelfee" und aus einer Spendenwolle hat sie nun diese Decke gefertigt, die für unsere Sendung nach Nadeshda gedacht ist.

Häkeldecke von Michaela

Noch ist Frühjahr, Sommer und Herbst stehen bevor, aber wir sind schon in Aktion für die von uns bedachte Männer-Wohngruppe in Braunschweig. Zwei weitere Sockenpaare haben sich in die Sammelbox gelegt.

Männersocken für Wohngruppe in BS
Für das gleiche Projekt hat Gabi wieder einen Schal gestrickt:


Hannah hat ihre private Version des Wellenloops gestrickt. Aus dem Baumwollgarn "Kleo" in sanftem, kühlem Grün


Detailphoto
Der Farbton in meinem Photo ist leider ziemlich verfälscht, aber das Muster könnt Ihr m.E. sehr gut erkennen.
Das ist mir bei Hannah's Socken besser gelungen. Da haben wir "Den kleinen Prinz" (links) und "Balade" von Cheval Blanc (rechts)



Frau B. aus WOB hat mir ihr Traumtuch gezeigt: Ein Multnomah aus Lamana Piura, versehen mit einer ganzen Reihe von Perlen. Schaut nur, wie schön

Multnomah von Frau B.

Das war's mal wieder. Für heute.
Neuigkeit im Laden: Ab morgen findet Ihr ein großes Drehregal vor, das mit Sonderposten gefüllt ist. So ist es für Euch einfacher, schnell mal in unserer "Fundgrube" nach Schnäppchen zu schauen.

Schaut doch mal rein.
Ich freue mich auf Euch.

Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen