One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Samstag, 31. Januar 2015

Winterzeit - Strickzeit

Kälte,  Wind und Schnee draußen - Kaminfeuer, Tee, Musik und Strickzeug drin.
Eine Art der Freizeitgestaltung.
Kälte, Wind und Schnee draußen - Stricktreffen, Mädels, Kaffee und Hüftgold im Lädchen.
Eine Art, einen Mittwochnachmittag zu verbringen.
Immer wieder nett, immer wieder lustig.
Und produktiv.

Was diese Woche fertiggestellt wurde, zeige ich Euch gerne.

Wieder viele Frühchensachen. Auf dem Weg zur magischen Zahl: 500 Teile wollen wir in diesem Jahr für die Privatinitiative frühchenstricken.de fertigen.



















Das Winterwetter hat mich verleitet, besonders dicke Socken zu stricken. Die sind so richtig gemütlich und eignen sich super, um Zuhause "strümpfig" zu laufen. Verwendet habe ich 2 4-fach Sockengarne, eines ist uni, eines mehrfarbig. So kann das aussehen



Hierfür bieten sich Strompegarn und Sock 4 von Hjertegarn ganz besonders an, da diese in 50g-Knäueln erhältlich sind und für ein Sockenpaar in Erwachsenengröße 125-150 g benötigt werden.
Unzählige Variationen möglich. Auch als gemütliche Gästesocken sehr beliebt.

Steffi hat sich über die neue Baumwolle "cotombino" hergemacht und einen Halsschmeichler mit lässigem Schlitz und eingehendem Lochmuster gestrickt. 2 Knäuel, ein paar Stunden Strickspaß und schon habt Ihr Euer neues Frühlingsteil fertig.


Katrin hat heute ihre Jacke aus Baby-Alpaca und Mohair vorgestellt. Gestrickt ist sie nach einem Modell aus dem Kid-Seta-Heft von Schulana, das Ihr im Lädchen käuflich erwerben könnt.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Strickzeit und tollen Ideen.
Wir sehen uns bald - hier oder im Lädchen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen