One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Dienstag, 6. Januar 2015

Frohes neues Jahr

Hallo Ihr Lieben,

als Erstes wünsche ich Euch ein frohes neues Jahr. Noch darf ich ja, obwohl ich schon einige von Euch im Lädchen begrüßen durfte.
Begonnen hat das neue Jahr mit guten Vorsätzen, wobei ich den, nicht mehr bis nach Mitternacht zu werkeln, schon wieder über Bord geworfen habe. Ich schaffe es einfach nicht. Ich tröste mich damit, dass ich niemanden schädige und im Gegenteil Ihr dadurch das eine oder andere zusätzliche Strickzeug seht bzw. kennenlernt.
Wenn Ihr seht, was mir in den letzten Tagen schon an fertigen Projekten gezeigt oder gebracht wurde, könnt Ihr erahnen, dass so einige Ladies die Nacht zum Stricktag machen :-D
Wir haben uns ja auch Ziele gesetzt:
Ein hochgestecktes Ziel ist die Zahl der Teilchen, die wir für die Privatinitiative frühchenstricken.de anfertigen wollen: 500 Stck.
wobei ein Paar Socken als 1 Teil gezählt wird, ein Set aus Mütze und Socken jedoch als 2 Teile (weil jedes einzeln getragen werden kann. Eine einzelne Socke wird zum Glück so gut wie nie benötigt).

Auch in diesem Jahr stricken wir für den Gnadenhof - sprich für den Verkauf von Artikeln zugunsten des Hofes.

Ebenfalls weiter läuft die Strickerei für betreute Männer in Braunschweig. Übergabe dann wieder kurz vor Weihnachten.

Neben diesen drei Hauptprojekten werden wir auch weiterhin für Nadeshda, Bolivien und Trostteddy e.V. nadeln - das untergeordnet bzw. je nach Lust und Laune bzw. Garnvorräten. Ich gebe dann hier Infos zum jeweiligen Bedarf.

Für Montag übernächster Woche, den 19.Januar, ist der Versand der Patches und Socken für das Waisenhaus in Bolivien geplant. Zur Erinnerung: Patches aus 4-fach Sockenwolle in den Größen 40x40 oder 20x20 bzw. Socken in allen Größen in fröhlichen Farben.

Genug erzählt, jetzt möchtet Ihr sicherlich auch endlich etwas sehen:

2 Paare Kindersocken für Bolivien
Mütze und Tuch von Yvonne

Frühchen-Set Mütze/Regenwurmsocken
Pucksack und Mütze 
Sundry von Steffi für Steffi 
Hier geht es zur Anleitung für den sundry. Es ist eine Kaufanleitung, die frau auf ravelry downloaden kann.

Argyle lace Handstulpen für Hannah
Zopfmuster für Socken von der Alpenfee 
Hier geht es zum Zopfmuster der Alpenfee: Zopfmuster für Socken

Auch Hunde kommen in die Jahre und so steigert sich auch bei unseren Freunden das Wärmebedürfnis. Läuft der Hund hier in der Stadt an der Leine, kann er auch nicht wirklich "losrasen", um sich warmzulaufen. Also? Was macht das Frauchen? Richtig! Frauchen strickt einen Pullover. Für den Hund. Der zuerst auch verwundert schaut und sich ziert. Aber wenn's erst richtig kalt ist, weiß der Gute dann die Zuwendung zu schätzen :-D




Die Anleitung für den Hundepullover findet Ihr in der Rubrik "Meine Anleitungen".

Morgen ist das erste charity-Stricktreffen im Laden in diesem Jahr und so bin ich gaaaaanz sicher, dass ich Euch zeitnah schon wieder  Neuigkeiten zeigen kann. Schaut also ruhig immer wieder hier herein. Ich freue mich drüber und auf Euch.

Bis die Tage

Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen