One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Montag, 25. August 2014

Geschafft....

Hahaaa, dieses Mal habe ich mein Vorhaben umgesetzt. Ich bin schon wieder da.


Da schaut Ihr sicherlich auch erstaunt - wie dieses Rentier irgendwo in Finnland zwischen Kuusamo und Kemi. 
Dort sollte der nächste Zwischenstop auf dem Weg ins schwedische Jokkmokk stattfinden und wir hatten sogar riesiges Glück: Der Eisbrecher Sampo konnte besichtigt werden. Etwa mein Baujahr, fährt er in der Winterzeit mit Touristen durch das vereiste Meer, im Sommer liegt er in einem Hafenteil in Kemi.


So haben wir ihn zuerst gesehen und dann live entdecken dürfen:


Auf der Brücke


So wanderten wir über das komplette Schiff, innen und außen. Die Schiffsglocke wurde noch zum Hut - mir dröhnt noch heute der Kopf ;-)
Die Vergangenheit lies uns nicht los und so durften wir uns am Nachmittag noch über den Anblick dieses Volvo freuen (ohne Schleife).

 Klar, dass der gleich photographiert werden musste. Solche Fahrzeuge sehen wir hier in der Region ja selten - ab und zu beim Oldtimertreffen am 01.Mai. 

Natürlich gab es auch noch andere nette Dinge zu entdecken, wie dieses Segelboot 

oder diese restaurierte Haustür


Nach so viel input war ein Kaffee nötig - schön in der Sonne, am Wasser, vor einem der alten Häuschen an der Promenade.


Wer mich verfrorenes Etwas kennt, kann schon anhand der Photos feststellen, dass es wirklich sehr warm war Anfang August. 
Wir haben es genossen und machten uns am Folgetag auf den Weg nach Jokkmokk in Schweden.
Und weil es von dort gaaaaanz viel zu zeigen gibt, geht es hier ein andermal weiter. 

Bis dahin.
Eure Tine





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen