One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Sonntag, 15. Juni 2014

Ein Sonntag mit Photos und für den Tierschutz

Sonntag, 15.06.2014
Tierschutz-Openair 2014 in der Brunsviga.
Unter vielen Anderen stellt sich auch der Verein für misshandelte Tiere,  Klein Biewende, vor.
Der Verein, zu dessen Gunsten unser "Gnadenhof-Schrank" existiert und immer wieder gefüllt wird. Er findet ja regen Zuspruch und so kann ich diese Neuzugänge heute zeigen. Sie werden mich gleich mit zur Brunsviga begleiten, denn sie werden dort am Stand des Vereins käuflich zu erwerben sein.
Sommermütze aus Baumwolle/Acryl und ein lässiger, superweicher Loop von Sabine S.



Ein etwas kleineres, rotes Dreiecktuch mit Lochmuster, gehäkelt. Ebenfalls eine Spende von Sabine S.

Und dieses schöne Schultertuch aus handgefärbter Schurwolle, ebenfalls genadelt und gespendet von Sabine S. Soooo weich und erfrischend bunt.

Sabine dachte aber auch an die Zwergpinguine in Australien, spann Wolle und strickte daraus diesen robusten, kernigen Pinguin-Pullover. Der geht am Mittwoch mit auf die weiter Reise.

Sabine, auch auf diesem Weg nochmals ganz herzlichen Dank für die schönen Sachen.

Ich hatte vor einiger Zeit versprochen, ein Häkelmuster für einen Sommer-Schulterloop zu suchen und probezuhäkeln. Das habe ich nun endlich in die Tat umgesetzt. Noch laaaange nicht fertig, aber dieses Muster ist zur Zeit in Arbeit:


Und so sieht das angehäkelte Stück aus. Aber Achtung: Falls jetzt schon jemand nach dem oberen Photo loslegen möchte: Die Häkelschrift ist in der 4.Reihe seitenverkehrt aufgezeichnet. So wie gezeigt, ist es nicht umsetzbar. Also bitte nicht verzweifeln. Ihr seid nicht "doof", sondern die Häkelschrift hat einen Fehler!

Gehäkelt habe ich hier nun mit einem 600m/100g - Lace und Nadel Nr. 3,5.

Und jetzt bin ich unterwegs: Das Tierschutz-Openair ruft.

Bis die Tage Ihr Lieben und habt noch einen schönen Sonntag.

Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen