One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Mittwoch, 17. April 2013

Grund zum Feiern

gab es bei der Leseratte: 20 jähriges Bestehen der Leseratte. Bei der starken Konkurrenz und im Zeitalter von Amazon ist das eine tolle Leistung. Ich gratuliere auch auf diesem Wege nochmals ganz herzlich zu diesem Erfolg. Persönlich habe ich das bereits am vergangenen Samstag getan, begleitet von dieser Leseratte:



Ihr gefiel es in Heiner's Buchhandlung so gut, dass sie gleich dort eingezogen ist.

Ebenfalls einen Grund zum Feiern hatte Uwe Steinkamp: Er feierte sein neues Ladenlokal Kastanienallee/Ecke Hopfengarten. Es gab viele Fahrräder zu sehen, einige Probefahrten wurden unternommen, für das leibliche Wohl war gesorgt. Und es gibt dort - vor dem Laden - ein Fahrrad für gute Laune zu sehen:





Ich habe es maßgefertigt, sprich: Maß genommen, gehäkelt, angehalten, festgenäht oder aber auch geribbelt. Der Klingelbezug


ist von meiner Freundin P. nach einer Anleitung in der LandLust Sattelkleider und Klingelbezug gehäkelt.

Den Sattelbezug habe ich nach der gleichen Quelle gefertigt.


Hier mit Nadel Nr. 3 und aus dünnerer Baumwolle, da der Sattel recht schmal ist.
K.W. hat das gleiche Modell für einen größeren Sattel gehäkelt und dafür Muskat und Nadel Nr. 3,5 verwendet. Das Ergebnis seht Ihr hier:


Und ein Streifenmodell gab es auch noch:


Die Schmuckstücke sind in der Anleitung gut erklärt und machen wirklich Spaß zu häkeln. Und das geschmückte Fahrrad macht dann ja sowieso Freude. Also: Traut Euch und häkelt die coolen Teile nach. Sie werden mit einem Zugband am Sattel befestigt, so dass Größenabweichungen gut gemeistert werden können.
Jeweils 5-farbig und aus 5 Knäuel könnt Ihr 2 Bezüge arbeiten.

Ich freue mich auf Euch.
Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen