One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Sonntag, 9. Dezember 2012

2.Advent

Uuups, schon der 1.Advent und die Nadeln glühen immer noch. Sooooo viele Ideen wollen noch umgesetzt, Überraschungen genadelt und Wünsche erfüllt werden.

Pünktlich dazu ist am Samstag noch eine Lieferung von Frau Wo aus Po eingetroffen. Sie enthielt wundervolle Sockenwolle "nicht nur für die Füße"


und Nachschub an Lacegarn "Filisilk"


Außerdem gibt es ein ganz besonderes Schätzchen im Lädchen: Ein Geschenkset mit Dreamz-Nadelspitzen incl. Seilen und Zubehör im edlen Koffer. Ein Traum, der das Herz jeder geübten Strickrin höher schlagen lässt.


Gestrickt habe ich auch. Zum Beispiel das Tuch Wintersonne von Andrea Baron. Ich habe es aus der Drops Baby Merino in marineblau gestrickt, größer als in der Anleitung angegeben. So habe ich 4 Knäuel verarbeitet und am Ende ganz schnell gestrickt, damit die Wolle noch reicht. Ganze 2 g blieben übrig.



Aus Simply Knit im Mittelteil und WollArt Special 6-fach SoWo habe ich das New York Tüftelchen von Tueftelchen Lesezwerg gestrickt. Interessant finde ich daran die ungewöhnliche Form, die doch stark an die Form der Färöertücher anlehnt und das Zopfmuster hat einfach Spaß gemacht beim Stricken. Von oben gestrickt, lässt es sich übrigens wunderbar erweitern/vergrößern.




Nicht gestrickt, aber zum Stricken vorbereitet, habe ich auch: Das Wickeln eines Weihnachtswunderwichtel-überraschungsknäuels war angesagt.
Hierin werden kleine Präsente - jeweils extra verpackt - eingewickelt, die sich die Beschenkte freistricken muss. Immer wieder ein toller Spaß und so stand genau das auf dem Programm des Weihnachtstreffens der ravelry-Gruppe "Braunschweig knits and crochets". Mein Wickelknäuel sah letztendlich so aus und ich hoffe, es bereitet der Bewichtelten Freude.


Jetzt wünsche ich noch einen schönen Tag und lasse meine Nadeln flitzen, denn ich habe Euch ja nicht nur den Link zum Adventskalenderschal eingestellt, sondern nutze ihn auch, denn ich stricke den Schal. Etwas im Hintertreffen, stricke ich gerade Tag 7. Ich muss also Gas geben, damit ich Euch bald wieder etwas zeigen kann. In diesem Sinne frohes Nadelgeklapper

Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen