One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Montag, 29. Oktober 2012

Neu im Sortiment....

ist ab morgen die Qualität Opal 6-fach, aktuell in den Färbungen der Reihe "Romance". Damit ein Knäuel auch wirklich für ein Paar Socken reicht, tritt die Opal 6-fach in 150g-Knäuelen auf. Farbkarte habe ich im Lädchen, so dass das Strickbild der einzelnen Farben angesehen werden kann.

Vorstellung der Farben durch den Hersteller Tutto

Außerdem habe ich einige Exemplare der Verena HOME Zeitschrift erhalten. Die Modelle sind sehenswert.
Ebenso die Sachen im frisch eingetroffenen Babyheft "Mini's".

Und dann möchte ich Euch noch ANTON vorstellen aus der Familie der Frösche. Heute hat er den Nachmittag noch am Teich verbracht, aber morgen wird er in's Lädchen umziehen.




Also auch in dieser Woche wieder viel Neues zu entdecken.

Eure Tine

Dienstag, 23. Oktober 2012

Rückblick und Vorausschau

Dienstag, 23.10.2012
Das wahrscheinlich letzte schöne Wochenende (wettertechnisch) des Oktober liegt hinter uns. Ich hoffe, Ihr konntet es gut nutzen für schöne Spaziergänge, Ausritte, Fahrradtouren etc.
Vor uns liegt nun kühleres, zum Teil nebliges Wetter, das förmlich nach Stricknadeln, Tee und sanfter Musik schreit. Die Regale im Lädchen sind gefüllt, Ideen gibt es auch in Fülle und für den Sonntag, 04.November, auch schon einen Vorschlag für eine Aktivität:

Freitag, 19. Oktober 2012

Schon wieder Neues....

...gibt es jetzt zu berichten.
Der Tag war turbulent und ich muss sagen, in dieser Woche betraten extrem viele junge Männer das Lädchen. Ihr fragt Euch, warum? Neee, kein besonders heißes Pullovermodell und auch kein Strickkurs für Männer.
Anlieferung von Paketen voller Wolle und die Mitarbeiter der Paketdienste und Speditionen sind meistens Männer ;-) Also ganz harmlos.
Das Kribbeln kam dann aber beim Öffnen der Pakete und Auspacken der Garne:

Neu im Sortiment habe ich die GALES von Katia. Ein Tweedgarn aus 85% Schurwolle und 15% Polyamid, LL 95m/50g. Nadelstärke 5-6. Schöne ruhige Farbtöne. 4,20 €/50g


Ebenfalls neu im Sortiment habe ich DAS Garn für die Elstern unter uns: PAILLETTES, ebenfalls von Katia.
Es ist als Beilaufgarn gedacht und verziert Eure Stricksachen mit Pailletten.


Es ist ein weiteres Schalgarn eingetroffen, das wie die Rüschenschals im Band gestrickt wird. Dieses hat allerdings lange Fransen, erinnert ein wenig an einen Baumwoll-Flokati. ;-) Ich finde es aber lustig und ganz sicher sieht es auch als Besatz an Jacken und Pullis, Kanten an Tüchern bzw. als Pompon bzw. Brosche cool aus. Ein angestricktes Stück ist im Lädchen zu sehen und dies hier sind die Farben:

Verstrickt sieht es so aus:


Die liebe St. hat heute den fast fertigen Schal im Pfauenmuter aus der neuen New Zealand print von Adriafil zum digifizieren mitgebracht und so könnt Ihr Euch auch ein Bild vom Strickbild machen:


300g für einen Schal, der ca. 2m misst. Danke, St. für's Zeigen und Modell legen.

Ja und dann........ haben heute die Frühchensachen Zuwachs bekommen. dieesen schönen Pucksack


hat mir heute eine Kundin für die Initiative frühchenstricken.de überreicht. Ich habe mich riesig gefreut und ihn gleich zu den anderen Teilen gelegt. Auch auf diesem Wege sage ich nochmals ganz, ganz herzlichen Dank.

So, nun habt Ihr einen überblick, was heute so "los" war. Ich lasse jetzt noch die Nadeln klappern, damit ich Euch bald wieder schöne Dinge zeigen kann.
Genießt das bevorstehende Wochenende - vllt. ja sogar mit Strickzeug im Garten oder Park.

Eure Tine

Gezopfte Fäustlinge aus Lima und neue Stränge

Hallo, liebe LeserInnen,

heute ziehen endlich wieder einige neue Stränge im Lädchen ein. Gefärbt auf 4-fach und 6-fach Sockenwolle, bringen sie neue Farben mit.



Außerdem habe ich die gezopften Fäustlinge aus einem DROPS-Heft gestrickt. Meine Version ist aus Hjerte "Lima" in anthrazit. Gestrickt mit Nadeln 4 und 5. Heute und morgen im Lädchen live zu sehen.




Verbrauch: 72 gr, also 2 Knäuel à € 2,60.

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Noch einen Loop....

... kann ich heute zeigen:

Dieser ist gestrickt aus der neuen Rustic von Hjertegarn. Ein federleichtes Alpacagarn mit einer LL von 125m auf 25 g, zu stricken mit Nadeln Nr. 5. Für den gezeigten Loop habe ich 6 Knäuel gebraucht, strickt Frau ihn uni, reichen 5 Knäuel aus.



neu eingetroffen: Garne von dibadu

Vorhin geliefert, gerade ausgepackt: Traumhafte Stränge von dibadu.
Es sind gekommen:

Simply Knit in Flusslandschaft, Nebel und Nougatkuss














Seda Grande in flieder



Lacy Moments in Weisser Tee.



Hach, einfach nur schöööööön.

Die BabyAlpacaSilk von DROPS ist zur Zeit im Alpaka-Fest und kostet aktuell statt 3,80€ nur 2,85 €/ 50g. 
Die Lace von DROPS ist ebenfalls im Angebot und kostet aktuell 6,85 €/100g  anstatt 9,10 €.
Die Alpaca Boucle von DROPS feiert auch mit und kostet aktuell 2,20€/50g anstatt 2,95 €.

Vielleicht noch 3 Gründe mehr, mal wieder im Hopfengarten 2 reinzuschauen?

Ich freue mich auf Euch.

Eure Tine

Freitag, 12. Oktober 2012

Loop, Rundschal, Cowl

Versprochen ist versprochen.... und aufgeschoben ist nicht aufgehoben..... Manchmal reicht die Zeit einfach nicht aus.
Aber heute kann ich Euch nun auch hier den Loop aus der neuen Handwool von Hjertegarn zeigen.



Der Loop ist auf 10er Nadeln aus einem Strang rund im Krausmuster gestrickt, oben "blanco" und auf dem unteren Bild mit Fransen aus Baumwolle versehen. 60cm Umfang und so lang, dass er auch bei Bedarf den Kopf wärmt. Ein schnell gestricktes Accessoire, das sich auch prima als Geschenk eignet.

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Neues zum Wochenende

Und schon wieder ist eine neue Qualität eingezogen: New Zealand print von Adriafil. Wunderbar weich, glatt, läuft wie von alleine über die Nadeln. 4,5 - 5er Nadeln und 17M auf 10 cm. Ideal für Accessoires oder auch Westen, Jacke, Pullis.
Schaut es Euch einfach mal an.

Eure Tine

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Und noch eine Grinsebacke

Ach ja. Was so ein bestrickter Baum alles bewirkt: Nette Gespräche, Gelächter, Fragen, schmunzelnde Gesichter, bisher durchweg positive Reaktionen. Und heute dann: Noch ein Smiley. Dieses Mal gehäkelt als Schmusekissen und zum Posing von daheim "entführt", damit Ihr auch Eure Freude daran haben könnt.....

Ich darf vorstellen:

Smiley der Kuschelkopf

Ich bedanke mich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei St. für die nette Leihgabe.

Heute kann ich Euch auch noch einmal das neue Garn "Handwool" zeigen. Habe mittlerweile einen Loop gestrickt, der wunderbar als Schal oder auch als Kapuze zu tragen ist. In wenigen Stunden mit 10er Nadeln gestrickt, evtl. noch mit Fransen gepimpt. Lasst Euch überraschen. Er zieht morgen früh im Lädchen ein. Aber hier nun erst mal zum Appetitholen die Stränge:

Hjertegarn Handwool
Und last but not least muss ich Euch einfach diesen gefilzten Korb zeigen. Ich finde ihn derartig klasse, dass ich gleich um ein Photo bat. Gehäkelt aus Drops Eskimo und dann gefilzt. Auch hier sage ich nochmals ein ganz herzliches DANKESCHÖN für die Erlaubnis der Veröffentlichung hier auf dem Blog.

Ich freue mich ja immer besonders, wenn ich die Projekte der KundInnen in fertigem Zustand sehe. Es ist immer so spannend und inspirierend.

Und jetzt wünsche ich allen LeserInnen noch einen schönen Tag und immer genug Wolle zum Nadeln.

Eure Tine

Dienstag, 9. Oktober 2012

Gute Nachrichten

Vor einiger Zeit hatte ich die Links zu Initiativen eingestellt, die sich über Hilfe von HandarbeiterInnen freuen und deren Arbeit ich seit geraumer Zeit verfolge bzw. selbst unterstüze.
Mittlerweile habe ich mit Andrea Biegel von der Aktion "Chemo-Hut-macht-Mut" und mit Petra Haas, von der Privatinitiative "Frühchenstricken.de" Kontakt aufgenommen und mich dazu entschieden, hier in Braunschweig in der Form zu helfen, dass ich für die Aktionen gefertigte Teile entgegennehme und sie gesammelt weiterleite. Außerdem stehe ich auch gerne zur Erläuterung der Anleitungen und Hilfestellung bei der Umsetzung zur Seite.
So entfallen für Euch als HandarbeiterInnen die Portokosten, die Initiativen erhalten die gefertigten Stücke gesammelt. Somit sollte letztendlich sogar weniger Verpackungsmüll anfallen.
Ich hoffe, es gibt Einige unter den LeserInnen, die sich über diese positive Entwicklung so freuen wie ich.
Natürlich gehen auch die Arbeiten zugunsten der Klinikaktion für Schmetterlingskinder e.V. weiter, allerdings startet dort am 20.10. die Annahmepause für dieses Jahr. Hier können wir ab Januar 2013 wieder Pakete zusenden.

Ich lasse jetzt noch die Nadeln klappern, damit wir noch viel Freude bereiten können.

Eure Tine

Safari im östlichen Ringgebiet

Safari? Wie ist denn das zu verstehen?
Ganz einfach:

Heute ist endlich das lang erwartete Sockengarn "Safari" von Hjertegarn eingetroffen, mit dem sich wie von Zauberhand Raubtier-Socken oder Accessoires stricken lassen. Wunderbar weich, auf 4-fach Sockenqualität gefärbt, ist es ein neues "Schätzchen" im Lädchen.



Außerdem ist heute die neue Hjerte-Qualität "Handwool" angekommen. Sie ist aus Wolle und Bambus, superweich, im Handspinn-Charakter in wundervollen changierenden Farben. Aufmachung in 100-g-Strängen, empfohlene Nadelstärke ist 10mm. Einfach toll für Loops oder Mützen....



Das Wetter meint es heute auch gut: Bisher keine weltuntergagnsähnlichen Regenfälle, Temperaturen moderat. Da kann frau auch ne kurze Radtour machen. Ziel? Na, Hopfengarten 2 :-)
Ich freue mich auf Euch.

Eure Tine

Samstag, 6. Oktober 2012

Stricktreffen und Schleckertipp

Samstag, 06. Oktober 2012.
Heute fand das monatliche Stricktreffen der Handarbeitselfen im Raum Braunschweig statt.
Wo? Im Kleinen Hofcafé in Klein Gleidingen. Wie immer wurde die Truppe sehr herzlich begrüßt und liebevoll umsorgt. Es wurde gefuttert, genadelt, geschwatzt. Folgt dem Link und Ihr könnt Euch vorstellen, wie gemütlich ein Aufenthalt dort ist. Hiermit also auch gleichzeitig mein Tipp für einen Kurzausflug zum Essen oder Kaffeetrinken: Das kleine Hofcafé in Klein Gleidingen. Ich kann nur sagen: ICH LIEBE ES und behaupte, frau hat etwas versäumt, wenn sie es nicht kennt. Vielleicht ja schon morgen? Das Wetter soll wieder herbstlich werden. Das ist doch ein toller Grund, um gaaaanz gemütlich zu sitzen, zu futtern, zu erzählen. Ich wünsche viel Spaß dabei. Und übrigens: Dort ist Strickzeug gern gesehen :-))

Eure Tine

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Tuch Enzian

Gestern davon erzählt, heute hier zu sehen:

Das Tuch Enzian von Sue Berg, hier gestrickt aus Kunstgarn in Brauntönen von Hjertegarn.
Das Garn besteht aus 75% Schurwolle und 25% Nylon, hat 420m LL/100g und kostet 6,95 €/100g
Ich habe für dieses Tuch mit 10 Mustersätzen mit zur Spitze 172g verarbeitet.





Und, wer begrüßt Euch nun?
Ja, dieser Smiley....


Heute hat mich eine Hjerte-Lieferung erreicht. Sie brachte Nachschub von der Naturuld Flamme, aus der der Ärmelschal Surprise gestrickt ist, eine weitere Farbe vom Kunstgarn, das ich für das Tuch Enzian verstrickt habe und eine neue Qualität: Rustic. Ein Alpaka-Garn mit einer LL von 125m/ 25g für nadelstärke 5.



Mittwoch, 3. Oktober 2012

Farbspielereien

.... auf 6-fach Sockenwolle - nicht nur für Trekking-, Gummistiefel- oder Haussocken.
Neee, auch für Mützen, Handschuhe, Stulpen, Schals oder eine Weste oder oder oder.
Wie ihr seht, habe ich jeweils mehrere ähnliche Stränge gefärbt, damit Ihr auch ein größeres Projekt oder ein Set verwirklichen könnt. Die neuen Drops-Hefte beinhalten etliche Ideen und Muster.
Die Stränge werden jetzt noch gelabelt und ziehen morgen im Lädchen ein. Preis: 12,90 €/150gDie Lauflänge beträgt 420m /Strang. Die Wolle ist superwash ausgerüstet.



Goldener Herbst
Goldener Herbst.
3 von 4 Strängen sind bereits ausgeflogen.
Immergrün und Jeans im Gras

Jeansliebe
1 Strang ist schon ausgeflogen.

Am Baum vor dem Lädchen werdet Ihr ab morgen während der Öffnungszeiten angelächelt und ein Tuch aus dem Hjerte-Kunstgarn in warmen Brauntönen wird auch zu sehen sein.
Ich freue mich auf Euch.

Eure Tine

Montag, 1. Oktober 2012

Herbstsonne und Einkaufstipp

Montag, 01.Oktober in Braunschweig.
Es strahlt eine wunderbare Herbstsonne, Menschen sind gut gelaunt und ich habe für Einige von Euch einen sicherlich interessanten Tipp:
Beim Bummel durch die Straßen kam ich am Kiosk an der Ecke Georg-Westermann-Allee/Korfestraße vorbei und entdeckte Strickzeitschriften im Fenster. Hin, gefragt, gekauft und nun: An diesem Kiosk findet die Strick- und Häkelbegeisterte eine gute bis sehr gute Auswahl an aktuellen Strickmagazinen. Ich denke, es ist immer einen Weg wert, dort hineinzuschauen.
Ich habe auf jeden Fall jetzt richtig gute Laune und eine Anlaufstelle für meinen Bedarf.

Eure Tine