One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Montag, 16. Juli 2012

Noch mehr Tücher und Katzen

Den Ausspruch: "Socken gehen immer" kennt Ihr bestimmt. Mittlerweile gesellt sich der Spruch "Tücher gehen immer" dazu. Und so möchte auch ich noch weitere Tücher zeigen:

Da ist die Eli-Duett, die ich zu einer "dicken Eli" gemacht habe. Verarbeitet habe ich eine bunte reine Wolle von Adriafil, die ich zum Herbst hin ins Sortiment aufnehmen möchte und für die Borte pflanzengefärbte Schurwolle von Kroll.

Die Anleitung ist von Sue Berg, veröffentlicht auf ravelry im Rahmen ihrer Bergtour in der Drops-Design-Gruppe. Nach meinem Empfinden gut verständlich. Tipp: In der Kundengalerie ist die Eli-Duett von Netty aus Drops Delight zu sehen. Gleiches Tuch, aber durch anderes Material völlig andere Wirkung.

Weiter geht es mit meiner Version des Sundry von Jennifer Dassau. Hierbei handelt es sich um eine kostenpflichtige Anleitung, die jedoch m.E. jeden Cent wert ist. Das Tuch sieht immer wieder anders aus, je nachdem, aus welchem Garn - ob unis oder uni und Verlauf bzw. uni und gemustert- es gearbeitet wird. Ich habe es einmal aus Drops Fabel uni in cyclam und Drops Delight Regenbogen gestrickt

und gleich noch ein zweites Mal aus handgefärbter WollArt-Sockenwolle in gelb, kombiniert mit einer im Verlauf gefärbten Merinowolle gleicher Stärke. Das Ergebnis (Verbrauch 170g)

Die Arbeitsweise ist schnell zu erlernen und dann eignet sich das Teil zum Strickschwatzen oder Fernsehstricken.

Irgendwie sind wir ja wohl Alle auf der Suche nach dem Sommer - zumindest in unserer Region.
Also kein Problem, auch im Juli mal Pantoffeln strickzufilzen. Aus 4 Knäuel Drops Eskimo und einem Rest Drops Fabel entstanden diese Exemplare in Gr. 41/42
Mit Inhalt und ohne Inhalt




Patches






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen