One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Samstag, 19. Mai 2012

Nachschub zum Wochenende...

kam vom Nadel-Lieferant: Diverse Rundnadeln, Nadelspitzen und -seile incl Seilverbinder sind frisch eingetroffen.
Ich wünsche allen Lesern ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende, das so gut startet wie meins begann: Mit selbstgemachter leckerer Rhabarbermarmelade, die mir die liebe B. gestern Nachmittag überreichte. Nochmals ganz, ganz herzlichen Dank für dieses schmackhafte Mitbringsel.
Hier im Lädchen duften die Maiglöckchen und die Ladentür kann bei den heutigen Temperaturen offen sein.
Genießt das Wochenende.

Eure Tine

Freitag, 18. Mai 2012

Wolliger Überblick

Noch eine Woche bis zum Urlaub von WollArt. Noch eine Woche zum Eindecken für diese drei Wochen. Und zum Appetitmachen heute Sockenphotos, die verschiedene Qualitäten zeigen:

Da haben wir einmal Damensocken im Körbchen- oder Basketmuster, gestrickt aus handgefärbter Sockenwolle von WollArt. Für Gr. 36 habe ich 70g verstrickt.


Weiter geht's mit einem Paar aus handgefärbter Sockenwolle von Frau Wo aus Po in wundervollen Blautönen. Dieses Mal gestrickt nach dem Muster "Der Blender" aus der yahoo-Gruppe SKL (Socken-Kreativ-Liste). Verstrickt habe ich hierfür 63g. Ebenfalls Gr. 36.





Und da es ja Frühling ist, zeige ich sehr gerne auch ein Paar Herrensocken, die die liebe P. aus der WollArt-Cosima gestrickt hat. Cosima ist eine handgefärbte Sockenwolle mit Baumwoll-Anteil. Dadurch der melierte Charakter. Gleich noch mit ein paar Strängen in anderen Farben....


Aus der Gruppe der Horn-Nadeln sind ein paar ganz unternehmungslustige Gesellen schon weitergezogen. Schaut also schnell noch rein, bevor Alle entfleucht sind.... ;-)

Ich wünsche einen schönen Abend und hoffe, Appetit auf neue Socken gemacht zu haben.

Eure Tine

Dienstag, 15. Mai 2012

Überraschung - oder ein kleines Wunder?

Lang ersehnt, mittlerweile jedoch als verschollen "abgeschrieben", sind heute Vormittag die

TUCHNADELN der Hornvarefabrikken

aus Dänemark angekommen. Das Päckchen war tatsächlich seit dem 19.April unterwegs. Irgendwo verschollen beim Transporteur.
Jetzt sind sie da, teilweise im Schaufenster zu bewundern, teilweise im Vitrinenschrank.


 Und was sage ich: Es sind unternehmungslustige Geister, die schon auf ihre "Adoption" warten. Sie möchten doch soooo gerne noch mehr von der Welt sehen :-)
Es lohnt sich, wieder mal reinzuschauen.

Eure Tine

Montag, 14. Mai 2012

Montag - Wochenbeginn

Montag, 14.Mai.
Das Kastanienblütenfest ist vorüber. Das Wetter hielt sich - kalter Wind, jedoch kein Regen.
So war das Fest sehr gut besucht, die Stimmung prima und die Beteiligten happy.
Wir wurden im Lädchen besucht und liebevoll mit Blümchen, guten Worten, Leckereien versorgt. Alles in Allem ein sehr schöner Tag.

Nun läuft das Woll-Leben wieder in den "normalen" Bahnen und so kann ich doch endlich wieder Photos von fertigen Werken zeigen:

Da haben wir einmal eine Lintilla, gestrickt aus handgefärbter WollArt SoWo von St.G. Verbrauch: Den kompletten Strang und zwar so bis zum Ende, dass die letzten Maschen schon rasend genadelt wurden, damit das Garn reicht ;-)


Desweiteren kann und möchte ich einen kleinen Lace-Schal zeigen, der nach der Anleitung Wellen in pink
von Sue Berg aus 42g. Seda de Desierto von dibadu gearbeitet ist. Schön daran: Das Muster prägt sich schnell ein und frau kann dann ohne Strickschrift nadeln.






Eine weitere Variation des Butterfly Dream von DROPS möchte sich hier zeigen. Gestrickt von Fr.L aus Drops Delight.




und einmal etwas ganz Anderes: Ein supersüßes Babyset aus DROPS Fabel nach dieser Anleitung

Natürlich wandern die Photos dieser schönen Dinge zeitnah in die Kundengalerie.....

Ich hoffe, es hat hier wieder Freude bereitet und motiviert und wünsche noch einen schönen, sonnigen Tag.


Eure Tine

Freitag, 11. Mai 2012

Ein Lebenszeichen und neue Workshop-Termine

Liebe LeserInnen,

heute gibt es meinerseits wieder nur einen kurzen Zuruf, denn ich stecke noch in den Vorbereitungen für das morgige Kastanienblütenfest. Da wollen eine Bastelaktion und ein Schätzspiel vorbereitet, aber auch die Luftballons aufgeblasen (die schmecken definitiv nicht) und Süßigkeiten bereitgestellt werden. Und was sage ich: Nachdem es den Vormittag ja schon kräftig geböt hatte, regnet es jetzt
:-( Das wird doch wohl nicht wieder ein Frühlingsfest im Regen werden?

Mehrere Kundenprojekte durfte ich photographieren bzw. habe ich Photos erhalten. Die werde ich zeitnah in den nächsten Tagen zeigen, wenn ich am größeren Rechner sitze.

Und: Die Termine und Themen für die Herbst-Workshops sind festgezurrt:

Socken stricken, 3x montags 16:00 - 18 Uhr.
                               27.08.; 03.09. und 10.09.
                          Teilnahmegebühr: 15 €

Hausschuhe strickfilzen, 2x montags 16 - 18 Uhr
                                            06.10. und 13.10.
                                            Teilnahmegebühr: 10 €

Weihnachtskugeln stricken
                          2x montags 16:00 - 18 Uhr
                               01.12. und 08.12.
                               Teilnahmegebühr: 10 €

Für die Workshops ist eine Anmeldung erforderlich. Diese bitte persönlich im Lädchen oder aber per Kommentar oder email vornehmen.


Für den November ist ein Tücherkurs an der evangelischen Familienbildungsstätte in Wolfenbüttel geplant. Er wird 4 Montage jeweils von 15:30 - 17:45 umfassen und mit Erscheinen des neuen Kursprogramms direkt bei der eFb WF buchbar sein.

Ich lasse jetzt wieder die Nadeln fliegen, damit ich auch bald wieder etwas Neues im Schaufenster zeigen kann. Der 1.Tipp dazu: Wir sehen rot :-)
Rot, die Farbe der Liebe, des Temperaments, der Herzen am Muttertag...

Lasst es Euch gutgehen.
Eure Tine

Sonntag, 6. Mai 2012

Wieder da...

Wie jetzt: 2, fast 3 Tage kein neuer Post? Warum das denn? Tja. Die Tage waren zu kurz, um Alles zu schaffen.
Auch meine Tage ;-)
Also, was war nun los?
Aufmerksame Leser hatten bemerkt, dass ich am Samstag das Lädchen geschlossen hatte. Ich nahm an einer Frühlingsausstellung von Kreativen in Querum teil: Frühlingsgefühle in Querum. Dafür musste natürlich Einiges vorbereitet und gepackt und gebraten werden.
Die Veranstaltung war sehr schön, die Stimmung gut, obwohl die Frühlingsgefühle sich trotz lecker Essen und Maibowle nicht einstellen wollten: Es regnete so gut wie die ganze Zeit und so zog die Kälte in uns hoch. Trotz Zwiebellook und warmer Gedanken.
Spaß gemacht hat es trotzdem und wir konnten einen guten Besucherstrom verzeichnen.
Ich stand mit meinen Wollen, ein paar Tüchern und dem neuen Garderobenständer gleich am Anfang der Veranstaltung im Carport:

WollArt on Tour in Querum am 05.Mai 2012
Neben mir und direkt gegenüber Christina mit ihren liebevoll handgenähten Kindersachen und Accessoires

Christina von nesthäkchen-home
Wer mehr und besser sehen möchte, klickt einfach mal hier.

Außerdem nahmen teil:
Der Lieblingsladen aus Querum,
als Gastgeberin die Goldschmiedin Katrin Erben,
die Märchenerzählerin E.Molder-Beetz,
Frida - Frauenfummel,
Gabriele Nolte - Schönes aus Filz
Frau .. mit ihren keramischen Arbeiten

Genauere Angaben zu den Ladies steuere ich zeitnah nach.

Nicht mitgereist, jedoch das Lädchen verschönernd, ist derzeit ein Tuch mit dem Namen Haruni aus der Simply Knit von dibadu bei mir zu Gast. Gestrickt von der lieben Maggi, werden die Photos natürlich in die Kundengalerie wandern. Das Tuch ist aktuell im Lädchen live zu betrachten. Verbrauch: 2 Stränge Simply Knit, hier im Farbton Rubin. (dt. Version, jedoch ohne Chart, von Allerleisocken)

Die liebe Maggi war wieder mal sehr fleißig und zeigt uns auch noch ihre Lazy Katy, die sie aus der DROPS Delight gestrickt hat. Knapp 2 Knäuel hat sie dafür verstrickt, dabei das Tuch um 12 Reihen vergrößert.

Auch diese Photos wandern in die Kundengalerie.
Ich denke, ich habe jetzt wieder einmal genug Appetit auf Tücher gemacht bzw. "Viren gestreut" ;-)
Wünsche also Allen einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Eure Tine

Donnerstag, 3. Mai 2012

Mai-Grüße

Hallo, liebe Leser,
ich hoffe, der Mai hat für Alle von Euch gut begonnen. Hier war das Wetter einfach nur genial schön, was allerdings einigen Mitmenschen auch heftige Migräne-Attacken bescherte.
Auch ich habe die Sonne genossen und dabei gleich ein sommerliches Accessoires für Euch erdacht: Ein Haarband, gehäkelt als Spitze aus einer dünnen Baumwolle, der DROPS Safran. Gerade beim Fahrradfahren, Gärntern oder auch an windigen Tagen soll es die Haare aus dem Gesicht halten.

Drops Safran
Ich habe auch gleich die Anleitung für Euch geschrieben. Garn und Häkelnadel gibt's bei mir: 2,50€/50g

Bei der Wärme sind mir außerdem noch weitere Bügelbezüge aus weißer Baumwolle von der Häkel- und den Stricknadeln gehüpft. Frühlingsmäßig im Frühlingskleid.


Desweiteren möchte ich noch ein Paar Herrensocken aus handgefärbter 6-fach SoWo zeigen. Es hat mich irritiert und so wog ich mehrfach nach: Für Größe 44 habe ich nur 91g verbraucht. Gestrickt mit 3,5er Spiel und mit 56 M.






Ganz besonders schön finde ich auch diesen Schal:

Er ist nach dieser Anleitung mit dem Originalmaterial von Drops gestrickt. Ich muss sagen, ich finde ihn noch viiiiiiieeeel schöner, als auf dem Anleitungsbild. Liebevoll von einer Kundin genadelt und mir zum Photographieren gebracht. Ich sage ganz herzlich DANKESCHÖN!!!!!

Und jetzt wünsche ich allen Lesern noch einen schönen Abend.
Ich widme mich den weiteren Vorbereitungen für den kommenden Samstag: WollArt on Tour.
Nicht vergessen: Das Lädchen ist am 05.Mai geschlossen. Ich bin in Querum, Bevenroder Str. 122, zu finden.

Eure Tine