One lifetime...

One lifetime...
One lifetime isn't long enough for all the things I'd like to do

Samstag, 21. April 2012

Manchmal geht auch was in die Hose....

......z.B. bei diesem Schal, der im Original aus der KidSilk von DROPS gestrickt ist.
Ich habe ihn aus der Muskat stricken wollen als Sommerschal für leichte Kleider. Wenn's so richtig heiß ist, kribbeln die Mohair-Fasern ja nun doch. Das Muster ist eingängig und lässt sich m.E. gut stricken. Das Ergebnis gefiel mir allerdings nicht, denn die Rüschen kippen um, wenn das Teil um den Hals liegt. Bei der Mohair vllt. charmant, in der Baumwolle ergab sich ein Kragen, der an einen Pierrot erinnerte. Geguckt, anders drapiert, nochmal geguckt, gezweifelt, nach der Schönheit des Teils gesucht, nicht gefunden und dann:
AUFGETRENNT. Ging super, denn die Baumwolle hakt ja nicht. Und es tat mir auch wirklich nicht ein bisschen Leid. Zeigt, wie doof ich das Ergebnis fand. Jetzt wird's kein Sommerschal, sondern ein Sommershopper in der Strickart des hellblauen, den ich Euch kürzlich gezeigt habe. Klar, dass die Photos zeitnah folgen.
Fazit: Auch ich greife manchmal ins Klo. Passiert. Schade um die Zeit, aber noch schader ums Material, wenn frau nicht aufzieht.

Eure Tine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen